Wissenswertes

So ganz alltäglich kommen die Neuweltkameliden Alpakas in unseren Breitengraden nicht vor. Alpaka Wolle wird auch das "Flies der Götter" genannt.
"…Weich wie Cashmere, warm und leicht wie Gänsedaunen, haltbar wie Schafwolle und schimmernd wie Seide…" so werden die herausragenden Eigenschaften von Alpaka-Wolle beschrieben.

Einmal jährlich, gegen Mai werden die Alpakas geschoren. Die Qualität der Wolle wird schon bei der Schur sortiert. So landet die hohe Qualität vom Rücken in der Wollgarn-Produktion.

Aufgrund des extrem niedrigen Wollfett-Gehaltes Lanolin ist die Alpaka-Faser antiallergisch. Das perfekte Produkt für Allergiker. So sind vor allem Bettdecken und Unterbetten ein beliebter Artikel.

Die Alpakafaser besitzt einen Selbstreinigungseffekt und gilt als schmutz- sowie geruchsabweisend.
Am besten reinigt sich die Faser nach dem Tragen an der frischen Luft.

Da Sie ein hochwertiges Produkt besitzen, sollten Sie dieses auch  entsprechend pflegen. 
Am besten reinigen Sie Ihre Wollprodukte mit einer schonenden Wäsche mit der Hand. 
Durch den Selbstreinigungseffekt müssen Sie Ihr Produkt nur selten waschen.
Als Waschmittel sollten Sie ein mildes Shampoo, am besten Babyshampoo verwenden, um den natürlichen Schutzfilm der Wolle nicht zu zerstören!

Bitte trocknen Sie Ihr Produkt nicht in einem Wäschetrockner, sowie in der Sonne oder an der Heizung. Am besten vorsichtig ausdrücken, und auf einer glatten Oberfläche ausbreiten zum Trocknen. Ggfs. können Sie Ihre Alpaka-Produkt etwas in Form bringen.

Bei der Lagerung ist zu beachten, wie bei jedem Naturprodukt, das sich die Motten gerne einnisten. Gänge Mittel finden Sie in jedem Fachhandel.

 

Sollten Sie sich unsicher sein, so sprechen Sie uns bitte an.

 


Inhaber: Gerhard Gorschlüter

Ulmenweg 15

35619 Braunfels

Telefon: 06442 5735

Gorschlueter-Braunfels@t-online.de

 

Letzte Aktualisierung:

13.09.2019

Ab März 2019 bieten wir in unserem Isartaler Holzhaus mit dem "Alpaka-Chalet" auch eine Ferienwohung mit Blick auf Braunfels an, in der man auch unter Alpaka-Decken schläft und sich beim Anblick der gemütlichen und freundlichen Alpakas erholen kann.